BANNER 04
BANNER 04
BANNER 04
BANNER 04
BANNER 04

Schulgarten-AG

Unser Schulgarten
Natur erleben mitten in der Altstadt? Für unsere Schülerinnen und Schüler bietet der Schulgarten vielfältige Möglichkeiten zur Naturerfahrung und zum Experimentieren. Heimische Bäume und Sträucher, darunter Obstbäume und Beerensträucher, bieten uns leckere Früchte und Nüsse. Wildkräuter sind im Garten auch sehr willkommen! Sie bieten vielen Krabbeltieren Unterschlupf. 
Auf zwei Hochbeeten mit unterschiedlichen Böden haben wir verschiedene Waldpflanzen angesiedelt. Ein kleiner Teich bietet Wasserpflanzen und -tieren einen Lebensraum. Hier haben bereits mehrere Gruppen für „Jugend forscht“ und die „Rütgers-Stiftung“ Untersuchungen angestellt.

Aktivitäten
Zahlreiche Schülerinnen und Schüler haben bereits gegraben, gepflanzt und geerntet, Müll aufgesammelt, geschnitten und geharkt, Entdeckungen gemacht und sich gewundert: Zunächst über ihre Biologielehrerinnen und Biologielehrer, die sich über jedes erfolgreich angesiedelte Wildkräutchen und jedes sich bewegende Lebewesen freuen. Dann über Pilze jeder Art und Größe, die immer wieder neu aus liegen gelassenem Holz hervorschießen. Dazu kommen auch für aufmerksame Schüleraugen Scharen von kletterndem, krabbelndem und kriechendem Getier und manches „UFO“. Hin und wieder wird ein toter Vogel mit seinen Bewohnern bestaunt. Ökologiekurse sammeln Messergebnisse und werten sie aus. 

Andere Aspekte bietet der Garten den Schülerinnen und Schülern der Kunstkurse, die betrachten, zeichnen und malen.
Von unserem hinter der Turnhalle versteckten Garten-Paradies profitieren also Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen im Unterricht oder in der „Garten-AG“.

Unser Schulgarten
Unser Schulgarten

personal_platzhalter

Monika Zimmermann

Leiterin der Schulgarten-AG

Kürzel: Zn

personal_platzhalter

Verena Löhr

Leiterin der Schulgarten-AG

Kürzel: Lö