Sport

Aufgaben und Ziele des Fachs
Der Sportunterricht soll den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit geben, die Bedeutung der Bewegung für die eigene Gesundheitsprophylaxe zu erkennen und dabei gleichzeitig Freude an der Bewegung zu entwickeln. Die individuell unterschiedlichen Lernvoraussetzungen fordern im Fach Sport eine besondere soziale Verantwortung. Das Üben in Kleingruppen soll den respektvollen Umgang miteinander schulen und damit die Erkenntnis vermitteln, dass gegenseitige Hilfe für die eigene und gemeinsame sportliche Betätigung und Entwicklung notwendig und hilfreich ist. Somit leistet der Sportunterricht über die Entwicklung motorischer Fähigkeiten hinaus einen wesentlichen Beitrag zur Förderung eines positiven Klassenklimas.

Die individuelle Leistungsförderung ermöglicht den Schülerinnen und Schülern, eigene Talente zu entdecken. Diese können außerhalb des Unterrichts in Arbeitsgemeinschaften oder in Sportvereinen weiter entwickelt werden. Ein schulübergreifender Leistungsvergleich wird talentierten Sportlerinnen und Sportlern durch die von der Schule organisierte Teilnahme an Stadtmeisterschaften der Düsseldorfer Schulen ermöglicht.

Das Fach Sport am St.-Ursula-Gymnasium
Das Fach Sport wird an unserem St.-Ursula-Gymnasium durchgängig mit drei Wochenstunden von der 5. bis zur 12. Jahrgangsstufe unterrichtet. In der Unterstufe lernen die Schülerinnen und Schüler die Grundlagen verschiedener Sportarten (Gymnastik/Tanz, Turnen, Schwimmen, Leichtathletik) und Sportspiele (Basketball, Fußball, Badminton, Volleyball) kennen, die sie dann im Verlauf der Mittelstufe vertiefen und ergänzen. Diese erlernten Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kompetenzen dienen als Grundlage für den Sportunterricht der Oberstufe. In der Oberstufe wählen die Schülerinnen und Schüler Grundkurse mit unterschiedlichen Kombinationen von Sportarten als Mannschafts- oder Einzelsportart und Inhaltsbereichen mit entsprechenden pädagogischen Perspektiven.

Außerunterrichtliche Aktivitäten

  •  Teilnahme an den Stadt- und Bezirksmeisterschaften der Düsseldorfer Schulen in der Leichtathletik, im Schwimmen, Fußball, Basketball, Hockey, Tennis, Golf u.a.
  • Teilnahme von Einzelläuferinnen und – läufern und Schulmannschaften an den Laufwettbewerben „Köln - Marathon“ und Düsseldorfer „Sparda – Brückenlauf“
Unterricht in unserer Sporthalle

personal_platzhalter

Michael Reufels

Fachvorsitzender Sport

Kürzel: Rf

personal_platzhalter

Diana Haase

Stellvertretende Fachvorsitzende Sport

Kürzel: Has