Projekttage

Alle zwei Jahre werden die Projekttage von der Schülervertretung des St. Ursula-Gymnasiums organisiert. In der Regel finden diese in den Wochen vor den Sommerferien statt und stehen immer unter einem bestimmten Leitsatz. So standen die Projekttage im Jahr 2018 unter dem Motto „Gemeinschaft erleben“. 

Die Schüler/innen planen gemeinsam mit den Lehrerinnen und Lehrern, Eltern, Ehemaligen und außerschulischen Bildungspartnern die Projekttage. Die Kooperation der Beteiligten greift die Interessen der Teilnehmenden auf und setzt diese gemeinsam um. 

Durch innovative Methoden, Kreativität und Offenheit werden die Lernenden zu Handlungs- und Verantwortungsbereitschaft angeleitet und stärken ihre soziale Kompetenz und den Zusammenhalt. Die Durchführung der Projekttage ist jahrgangsübergeifend angelegt. Auf diese Weise erfolgt eine ganz besondere Identifikation mit der Schulgemeinde. 
In enger Zusammenarbeit mit allen am Schulleben beteiligten Personen dürfen die SchülerInnen die Projekttage mitgestalten und miterleben. 


Emma Keller

Emma Keller

Schülersprecherin
Carina Winkels

Carina Winkels

Schülersprecherin