eingang
eingang
eingang
eingang
eingang

Anmeldung an unserem St.-Ursula-Gymnasium

Ritterstraße mit Haupteingang der Schule
Ritterstraße mit Haupteingang der Schule

Tag der Offenen Tür
Jedes Jahr im November machen wir unseren Türen am Tag der Offenen Tür ganz weit auf. An diesem Tag haben Sie und Ihr Kind die Gelegenheit, von unserer Schule einen intensiven Eindruck zu gewinnen und Ihre Fragen an uns zu stellen. In verschiedenen Unterrichts- und Fachräumen erläutern wir Ihnen unsere fachlichen und pädagogischen Konzepte, Ihre Kinder wiederum können sich in einer der angebotenen Probestunden den Unterricht an unserer Schule selbst anschauen. Lernen Sie die Vielzahl der außerlehrplanmäßigen Angeboten des St.-Ursula-Gymnasiums kennen: Schulorchester und Jazz-AG präsentieren ausgewählte Stücke, Streitschlichter, Schulsanitäter und viele andere aktive Schülerinnen und Schüler zeigen, wie sich Ihr Kind in die Schulgemeinschaft einbringen kann. Ob Sie mit Ihrem Kind die Schule nach Ihren eigenen Schwerpunkten erkunden oder ob Sie zusammen an einer der angebotenen Führungen teilnehmen, ist dabei ganz Ihnen überlassen. Das Kollegium unserer Schule steht dabei immer für ein Gespräch mit Ihnen bereit. 

Anmeldung der neuen Fünftklässler
Im Anschluss an den Tag der Offenen Tür kann im Sekretariat oder telefonisch ein Termin für ein Anmeldegespräch vereinbart werden. Im Gespräch mit der Schulleitung bzw. dem Unterstufenkoordinator bietet sich die Gelegenheit des gegenseitigen und persönlichen Kennenlernens. Zu diesem Gespräch muss der „Aufnahmeantrag Klasse 5“ aus dem Download-Bereich heruntergeladen und ausgefüllt mitgebracht werden.

Anmeldung in den Jahrgangsstufen 6 – 12 
Manchmal gibt es besondere Umstände, die einen Schulwechsel innerhalb der Schullaufbahn notwendig machen. Auch in diesem Fall sind Sie herzlich zum Tag der Offenen Tür eingeladen, jedoch wird der Zeitpunkt des Schulwechsels eine Teilnahme nicht immer möglich machen.

Für einen Wechsel an unser St.-Ursula-Gymnasium wird über das Sekretariat zunächst ein telefonisches Gespräch mit der Schulleitung vereinbart. Im Gespräch mit der Schulleitung bietet sich neben der Gelegenheit des gegenseitigen und persönlichen Kennenlernens auch die Chance des Abgleichens der bisherigen Schullaufbahn  mit den Angeboten unserer Schule (z.B. die Fremdsprachenfolge, Wahl im Differenzierungsbereich, Fächerbelegung in der Oberstufe). Wenn die Fortsetzung der Schullaufbahn an unserer Schule möglich ist, muss der „Aufnahmeantrag Jahrgangsstufe 6 – 12“ heruntergeladen und ausgefüllt abgegeben werden.