st.ursula.gymn.d.dorf2
st.ursula.gymn.d.dorf2
st.ursula.gymn.d.dorf2
st.ursula.gymn.d.dorf2
st.ursula.gymn.d.dorf2

Sprachenfolge

In einer globalisierten Welt kommt dem Erlernen von Fremdsprachen eine besondere Bedeutung zu. Nicht nur der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen für Sprachen, sondern auch viele Arbeitgeber setzen darauf, dass mindestens zwei moderne Fremdsprachen gesprochen werden. Unser St.-Ursula-Gymnasium trägt diesem Umstand Rechnung und bietet seinen Schülerinnen und Schülern ein ausgeprägtes fremdsprachliches Profil. Wir fühlen uns sowohl den klassischen Sprachen, Latein und Griechisch, als auch den an einer interkulturellen Handlungsfähigkeit orientierten modernen Fremdsprachen verpflichtet.

Schließlich dient die Beherrschung von Sprachen der persönlichen Bereicherung; über Sprachfertigkeiten hinaus vermittelt der Sprachunterricht an unserem Gymnasium aber auch einen Einblick in fremde Kulturen, Denk- und Verhaltensweisen und fördert ihr Verständnis. Er regt damit auch zum Nachdenken über die Verhältnisse im eigenen Land an.

Englisch ist dabei als universale Weltsprache unverzichtbar und somit in der Sekundarstufe I als erste oder zweite Fremdsprache obligatorisch. Daneben können als moderne Fremdsprachen Französisch und Spanisch gewählt werden. Französisch kann als 2. Fremdsprache ab der 7. Jahrgangsstufe oder als 3. Fremdsprache ab der 9. Jahrgangsstufe erlernt werden. Als weitere romanische Sprache bieten wir das Fach Spanisch an, das entweder als 3. Fremdsprache ab der 9. Jahrgangsstufe oder mit dem Eintritt in die Oberstufe (Einführungsphase) angewählt werden kann.

Großer Beliebtheit erfreut sich auch das Fach Latein, das an unserem St.-Ursula-Gymnasium neben Englisch auch als erste Fremdsprache angeboten wird. Alljährlich wird eine Einstiegsklasse in der 5. Jahrgangsstufe eingerichtet, die mit dem Fach Latein als erster Fremdsprache beginnt. Darüber hinaus kann Latein als zweite Fremdsprache ab der 7. Jahrgangsstufe angewählt werden. Beide Lehrgänge schließen am Ende der 11. Jahrgangsstufe mit dem Latinum ab.

Altgriechisch kann als dreijährige Arbeitsgemeinschaft werden und mit dem Graecum abgeschlossen werden.

Unser Sprachangebot im Überblick

1. Fremdsprache ab Jgst. 5

a. Englisch
b. Latein, zusätzlich ein zweistündiger Englischkurs, um die Kenntnisse aus der Grundschule zu vertiefen und zu erweitern.

2.  Fremdsprache ab Jgst. 7 a. Französisch oder Latein (für die Englischklassen);
b. Englisch (für die Lateinklasse)
3. Fremdsprache ab Jgst. 9 Französisch oder Spanisch
4. Fremdsprache ab Jgst. 11 Spanisch
d. h. mögliche Sprachenfolgen: Englisch – Latein – Französisch – Spanisch 
Latein – Englisch – Französisch – Spanisch
Englisch – Französisch – Spanisch
Latein – Englisch – Spanisch