Sportlich, sportlich: Erfolge auf allen Ebenen, Hockeymannschaft der Jungen wird 3. im Land

pictograms-159824_1280
pictograms-159824_1280
Datum:
3. Juli 2019
Von:
Michael Reufels, Diana Haase, Klaus Krabbel

Schwimmen

Die Mädchenmannschaft der Wettkampfklasse IV erreichte am 19. Februar 2019 einen hervorragenden dritten Platz bei den Stadtmeisterschaften. Die Jungen- und die Mädchenmannschaft der Wettkampfklasse III gewannen jeweils den Stadtentscheid im Rheinbad. Stolz konnten sie ihre Stadtmeister-Shirts überstreifen. Zusammengestellt und begleitet wurden die erfolgreichen Schwimmer/innen von Frau Reusch und Herrn Reufels. Im Sportbereich hängen in der Vitrine zwei Fotos von den Teilnehmer/innen aus.

Tennis
Das Tennisteam der Jungen der Wettkampfklasse II hatte die erste Runde der Bezirks- meisterschaften in Neuss ge - wonnen. Klare Siege gegen die Sportgymnasien aus Neuss, Solingen und Remscheid brachten die Qualifkation für die 2. Runde der Bezirksmeisterschaften in Mönchenglad- bach. Dem Erfolg beim Be- zirksvorentscheid war bereits
der Sieg bei den Stadtmeisterschaften vorausgegangen: Jan-Philipp Ugowski (EF), Welf Geimer (9c), Maximilian Ugowski (8b) und Willderich Meßner (9c) zeigten bei beiden Auftritten ein hohes Leistungsniveau. Die weitere Qualifikation für die Landesmeisterschaften gelang in einem starken Teilnehmerfeld beim Bezirksentscheid nicht.

Golf

Bei den Golf-Bezirksmeister- schaften belegte das Team un- serer Schule in der Besetzung Niels Beiroth (9D), Jan Beiroth (6D) und Alexander Rätsch (8B) den zweiten Platz von acht Mannschaften und hatte sich damit für das Landesfinale qualifiziert. Aufgrund terminlicher Überschneidung konnte die Mannschaft zum Landesfinale leider nicht antreten.

Hockey
Die Hockey-Mädchenmannschaft der WK II gewann den Bezirksvorentscheid, musste sich dann allerdings der starken Konkurrenz bei der Bezirksendrunde geschlagen geben. Folgende Spielerinnen waren erfolgreich: Friederike Heusgen (9E), Pia Erdmann (8B), Louisa Küpper (8D), Lisa Reeker (8B), Lola Bronckhorst (8B), Julia Corominas (8B), Johanna Kranz (8A) und Clara Bach (9B).

Am Ende erreichte die Hockeymannschaft der Jungen unserer Schule einen hervorragenden 3. Platz bei den Lan-desmeisterschaften.
Nach Siegen im Bezirksvorentscheid und bei den Bezirksmeisterschaften musste die Mannschaft im Landesfinale auf drei wichtige Spieler verzichten, da Leon Lindemann (9b), Tassillo Sura (9c) und Guillaume Schröder (9c) auf Brescia-Fahrt waren. Trotz des Ausfalls dreier Leistungsträger erreichten Benjamin Hofmann (8b), Alexander Rätsch (8b), Marlon Fendler (7b), Max Maurer (8b), Antonin Otto (8e), Lukas Fröhlich (8e), Friedrich Arndt (8e) und Dominik Fendler (8b) Platz 3 am 04. Juli in Leverkusen. Wir gratulieren zu dieser Leistung!