Aktuelle Informationen zur Durchführung des Elternsprechtags auf Distanz

Datum:
3. Nov. 2020
Von:
Anne Stamm, Schulleiterin

Liebe Eltern,

aufgrund der sich dramatisch entwickelnden Infektionszahlen werden wir den Elternsprechtag nicht in Präsenzform stattfinden lassen können. Stattdessen soll es Ihnen möglich sein, per Telefon oder per Videokonferenz mit den Kolleginnen und Kollegen in wichtigen Fällen ein pädagogisches Beratungsgespräch zu führen.

Um die Durchführung zu vereinfachen, melden Sie Ihren Gesprächswunsch bitte per Mail mit Ihrer Telefonnummer und einem bitte großzügig bemessenen Zeitfenster bei dem Kollegen an, um dem Kollegium die Koordination aller Gesprächswünsche zu ermöglichen. Ein durchschnittliches Gespräch sollte einen Zeitraum von 5 - 10 Minuten nicht überschreiten. Je nach Ermessen kann das Gespräch auch per Videokonferenz geführt werden.

Die Kollegin und oder der Kollege wird Ihnen dann eine Terminbestätigung zuschicken. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass es in einigen Fällen aufgrund der großen Nachfrage auch zu einem Termin an einem anderen Tag kommen kann. Möglicherweise wird auch eine Kollegin oder ein Kollege mit einem Gesprächswunsch auf Sie zukommen, wenn dies aus pädagogischen Gründen ratsam erscheint.

Ich hoffe, dass wir auf diesem Weg alle zu einem gelingenden Austausch über die Entwicklung der uns anvertrauten jungen Menschen kommen.

Mit freundlichen Grüßen

Anne Stamm
Schulleiterin