„Klimaschutzbilder“ - Malaktion Fridays for Future

Datum:
5. Okt. 2021
Von:
Sabrina, Ole und Jana (alle 6c)

„Klimaschutzbilder“ - Malaktion Fridays for Future
von Sarina, 6c

Am 24.09.21 war eine Aktion von Fridays for Future 2021! Menschen auf der ganzen Welt haben für das Klima demonstriert und haben tolle Aktionen auf die Beine gestellt, um die Leute darauf aufmerksam zu machen, dass wir auf einem einzigartigen Planeten leben, den es nicht noch einmal gibt und der sehr gefährdet ist.

Wie unsere Schule sich daran beteiligt hat? Es wurde dazu aufgerufen, sich entweder ganz in blau oder in grün, rot oder weiß zu kleiden! Außerdem haben wir schöne Kreidebilder gemalt, die mit dem Klima zu tun haben ( - bei den meisten zumindest 😉).
Meine Freundin Jana und ich haben zusammen Greta Thunberg gemalt, die fürs Klima protestiert. Dazu haben wir geschrieben: „Streik fürs Klima! Für unsere Zukunft.“ 

In der nächsten Pause war der ganze Schulhof bunt bemalt. Überall waren Bilder mit Sätzen wie „Es gibt keinen Planeten B!“ oder „Save the world!“. 

Es macht mich stolz, dass so viele Kinder an dieser Schule mitgemacht haben und sich die Mühe gemacht haben, unseren Schulhof so schön zu gestalten.

An die Kreide – fertig – los!
von Ole, 6c

Das St.-Ursula-Gymnasium in Düsseldorf hat am Freitag, den 24.9.2021 ein Zeichen gegen den Klimawandel gesetzt. Am Freitagmorgen hat die 6c mit dem Malen auf dem Schulhof begonnen. Mit bunter Kreide sind im Laufe des Schultages tolle Kunstwerke entstanden.

Am Ende war der komplette Schulhof voll mit Bildern, die ein klares Zeichen setzten: „Save the planet!“ 

Zudem hat das Erzbischöfliche St.-Ursula-Gymnasium eine Nachhaltigkeitsgruppe gegründet, wo die Kinder lernen, nachhaltig zu leben, damit die Erde geschützt und der Klimawandel gestoppt werden kann.

Bilder auf dem Schulhof, wir für die Umwelt!
von Jana, 6c

Am 24.9.2021 hat unsere Schule eine Aktion für Nachhaltigkeit und Erhalt der Umwelt gemacht. Wir alle haben uns einfarbig angezogen und alle Klassen haben einzelne Bilder mit Kreide auf den Schulhof gemalt. Ich fand, das war eine sehr schöne Idee: Es waren viele Weltkugeln zu sehen, der Spruch “Save the World” war auch sehr häufig. Unsere Klasse(6c) war die erste Klasse, die malen durfte. Sarina, Adelina und ich haben Greta Thunberg gemalt. Das ist sehr toll, dass unsere Schule so etwas macht. Die Umwelt ist sehr wichtig, neben Greta Thunberg stand:
      Streik
      für’s
      Klima
      für unsere 
      Zukunft

Dieser Satz ist wichtig! Meine Meinung von dieser Aktion ist, das es eine schöne Idee ist.

Bilder von der Malaktion auf dem Schulhof

5 Bilder